HaarpflegeprodukteWas ist ein Conditioner? Titel

Viele meiner Kundinnen fragen mich immer wieder, was ist ein Conditioner, was bedeutet das und wie wende ich einen Conditioner an? Hier bekommst Du von mir die Antwort auf die Frage „Was ist ein Conditioner?“ Ich erkläre Dir, was dieser bewirkt und wie er richtig angewendet wird.

Ein Conditioner ist ein Haarpflegeprodukt, das als einfache Haarspülung bekannt ist. Es handelt sich dabei um den englischen Begriff für Haarspülung. Es gibt verschiedene Arten mit verschiedenen Inhaltsstoffen, welche auf die unterschiedlichen Haartypen abgestimmt sind.

Die verschiedenen Haartypen:

  • feines oder kräftiges Haar
  • coloriertes oder dauergewelltes Haar
  • strapaziertes oder trockenes Haar

Ich empfehle folgende Conditioner für die jeweiligen Haartypen.

Je nach Haartyp sollten Sie den passenden Conditioner ausgewählen, damit das beste Ergebnis erzielt wird.

feines bis normales Haar

conditioner-feines-bis-normales-haar

kräftiges Haar

conditioner-kraeftiges-haar

alle Haartypen

conditioner-alle-haartypen

strapaziertes, gestresstes Haar

Conditioner-strapaziertes-gestresstes-Haar

feines bis normales coloriertes Haar

conditioner-feines-bis-normales-coloriertes-Haar

trockenes Haar mit Farbschutz

Conditioner-trockenes-Haar-mit-Farbschutz-Haar

coloriertes strapaziertes Haar

conditioner-coloriertes-strapaziertes-haar

coloriertes strukturgeschädigtes Haar

conditioner-coloriertes-strukturgeschaedigtes-haar

trockene Kopfhaut und schuppiges Haar

conditioner head and hair heal anti schuppen

Was ist ein Conditioner?

Bei einem Conditioner bzw. einer Haarspülung handelt es sich um einen Balsam für das Haar, welcher nach dem Waschen aufgetragen wird. Damit ergänzt der Conditioner das Shampoo, welches die Haare lediglich reinigt.

Ein Conditioner ist meist dickflüssig und cremig in der Konsistenz, und enthält feuchtigkeitsspendende oder Sonnenschutz ähnliche Substanzen. Dadurch wird die Haarstrukur kompakter und zusätzlich gepflegt. Die Struktur des Haares wird geschmeidiger und glänzender. Der Conditioner verbessert zudem die Kämmbarkeit Deines Haares.

Warum einen Conditioner verwenden?

Der Conditioner bewirkt bei längeren Haaren, dass diese an den Spitzen nicht so schnell verfilzen oder verknoten. Dadurch können die Haare  leichter durchgekämmt werden. Zudem wird mit dem Shampoo die Schuppenschicht des Haares geöffnet, um Ablagerungen zu entfernen.

Danach ist das Haar und die Kopfhaut besonders empfindlich für Hitze und Schadstoffe, wie zum Beispiel Smog und starke Sonneneinstrahlung. Der Conditioner sorgt im Anschluss an die Haarwäsche dafür, dass sich die Schuppenschicht wieder schließt und geschützt wird.

Anwendung eines Conditioners

Wenn Du Deine Haare shampooniert und anschließend gründlich ausgespült hast, werden die Haarlängen einmal richtig ausgewrungen, sodass sie Handtuch-trocken sind und nicht mehr tropfen.

Danach wird die Haarspülung in die Haarlängen und Spitzen, nicht auf den Haaransatz, aufgetragen und kurz einmassiert. Damit sich die Wirkstoffe gut verteilen können, wird eine Einwirkzeit von etwa 1-3 Minuten empfohlen. Anschließend spülst Du die Haarspülung gründlich aus.

Da die Haarstruktur immer wieder durch Hitzeeinstrahlung, Chemikalien und ähnliches beschädigt wird, ist es empfehlenswert, immer eine geeignete Haarspülung passend zum jeweiligen Haartyp und Shampoo zu verwenden. Ich empfehle die Anwendung eines Conditioners nach jeder Haarwäsche.

Welchen Conditioner verwende ich für welchen Haartyp?

Der Conditioner speziell für strapaziertes und trockenes Haar sollte besonders viel natürliche Öle enthalten, welche die Haarstruktur glätten und den Feuchtigkeitshaushalt verbessern. Bei feinem Haar wirken Haarspülungen eher beschwerend, wenn Du zum falschen Conditioner gegriffen hast. Wähle hier ein Produkt, das Deinem Haar Volumen verleiht. Auch für coloriertes Haar gibt es spezielle Conditioner, die vor Farbverlust schützen und besonders viel Feuchtigkeit spenden.